Helene Beach 2015



Sonntag. 18 Uhr. Ich habe es immer noch nicht geschafft, mich aus meinem Schlafanzug zu pellen. Will ich auch nicht. Und jetzt ist es ehrlich gesagt auch zu spät. Ja. Festivals können ganz schön anstrengend sein. Besonders, wenn man auf so einem Festival auch noch arbeiten muss. Da kann man es sich auch mal gönnen, den ganzen Sonntag lang nur im Bett zu liegen und mit einem Grinsen in Gesicht an dieses fabulöse Wochenende zu denken. 

Dieses Mal hat das Wetter nämlich fast bis zum Schluss mitgespielt. Juchuuuu! Da gab es Sonne satt, einen wunderbaren See, der nicht umsonst als kleine Ostsee bezeichnet wird und jede Menge schöne Menschen. Und mit diesen schönen Menschen hat es sich richtig gut feiern lassen. Da habe ich es zwischendurch fast vergessen, dass das da eigentlich Arbeit ist, die ich da gerade mache. Und zwischendurch blieb sogar Zeit für eine Badeaction aufm Tretboot und ausgedehntem Getanze und Kopfgeknicke zur Lieblingsband. 

So. Und jetzt lege ich mich wieder hin. Schlafen. Zu mehr bin ich an diesem Sonntag nämlich definitiv nicht fähig.


Auf welche Festivals wart Ihr diesen Sommer schon? Oder habt Ihr noch was geplant?

Kommentare

Helder Pereira hat gesagt…
Great post! Looks so fun

Please click the link on my blog
http://helderschicplace.blogspot.com/2015/07/fancy-with-shein_26.html

Beliebte Posts