Shark Babies

Wenn ich an Haie denke, kommen mir nicht unbedingt Sprüche wie "Ach wie süß!" in den Sinn. Nö. Da fällt mir alles Mögliche ein. Aber süß nun wirklich nicht. Nicht, dass ich Angst vor Haien hätte, aber treffen möchte ich so ein Teil trotzdem nicht. Da sind mir Haie in riesigen Aquarien viel besser aufgehoben als auf dem offenen Meer. Ich weiß, ich weiß: Das mögen die Tierchen nicht so gerne, aber ich mag die auch nicht so gerne im Meer live und in Farbe treffen. Es gibt ja Menschen, die total fasziniert von Haien sind und unbedingt mal mit denen schwimmen wollen oder andere verrückte Geschichten ausprobieren wollen. Ohne mich kann ich da nur sagen! Da spielen sich dann gezwungenermaßen doch Horrorszenarien in meinem Kopf ab. Und das ist wahrscheinlich nicht zuletzt den ganzen bekloppten Hai-Filmen geschuldet.

Wer hat nicht mal als Kind "Der weiße Hai" geschaut und sich vor Angst fast in die Hose gemacht. Und wenn man sich heute solche Filme anschaut, denkt man nur: Hä? Was ist das denn für ein Trashscheiß. Und das sind Haifilme wirklich. Trash pur. Nehmen wir zum Beispiel den kürzlich erschienen Film Sharknado. Kennt Ihr den? Unfassbar bekloppt. So bekloppt, dass einem beim Zuschauen nichts anderes übrig bleibt als zu lachen. Oder man denkt sich einfach Trinkspiele aus. Also: Sobald das Wörtchen "Hai" fällt, wird gekippt. Ich sag nur: Hai in Sicht!!!

So... Zurück zum Thema. Süße Haie. Die gibt es nämlich tatsächlich. Und zwar Baby-Haie! Die durfte ich letztens in einem Aquarium bewundern. Quasi: Die Oster-Haie! Ehrlich gesagt wusste ich gar nicht, dass Haie aus Eiern schlüpfen und man denen beim Wachsen zuschauen kann... Total faszinierend. Generell bin ich großer Fan von Unterwasserwelten.

Schaut Ihr Euch gerne Hai-Filme an?

Ich wünsche Euch allen Frohe Ostern! Genießt das tolle Wetter...

Kommentare

Isabella Blume hat gesagt…
Ich bin absolut kein Freund von Haien. Nicht mal im TV. Neben Schlangen mein least favorite Tier. Aber diese "Art" wie sie da vor sich hin wachsen ist ja mal wirklich interessant.

An die Ameise wär ich gerne noch näher heran gekommen, aber das Tierchen ist einfach nicht stehen geblieben und mit nem Makrofiltern drauf wars fast unmöglich n scharfes Bild zu machen :D
FrancineAnna hat gesagt…
Das finde ich jetzt echt faszinierend!
Normalerweiße interessiere ich mich nicht für Unterwasserwelten. Mit Fischen kann ich eigentlich nichts anfangen.
Aber das ist echt cool! :)
Vera Greeklicious hat gesagt…
Ich finde sie süüüß :) Ich hab nichts gegen Haie, da finde ich Spinnen schlimmer und Haie trifft man ja nicht immer :) Begegnen möchte ich ihnen trotzdem nicht und auch nicht mit ihnen Schwimmen und Abenteuer erleben :)
PlusMinus hat gesagt…
Genau so seh ich das auch ;)
PlusMinus hat gesagt…
Hahaha, wär die kleine Ameise mal stehen geblieben, Mensch :D Trotzdem mega Bild!
PlusMinus hat gesagt…
Diese Teile kann man übrigens grad überall im Sealife sehen, falls du eins inner Nähe haben solltest ;)
LAVIE DEBOITE hat gesagt…
Abgefahren!!!! Sowas hab ich echt noch nie gesehen! Und da soll noch einer sagen man würd hier nicht noch dazu lernen!
Find Haie auf jeden Fall verdammt faszinierend und ich lieb liebe liebe Dokus, ganz egal um welche Art von Tier oder Natruspektakel es geht. Daher hab ich auch schon einiges über Unterwasserwelten gesehn aber sowas ist mir trotzdem neu.
PlusMinus hat gesagt…
Yeah! Ich gucke auch voll gerne Dokus und ich liebe es zu schnorcheln. An richtiges Tauchen hab ich mich leider noch nicht rangetraut...

Beliebte Posts