Destroyed Jeans

Ich weiß, ich weiß. DIYs sind total angesagt und gehören zu jedem halbwegs guten Blog dazu. Trotzdem habe ich mich davon bisher distanziert. Und zwar mit purer Absicht. Denn eigentlich bin ich so alles andere als ein begeistertes Bastelmädchen. Ich würde sogar soweit gehen und mich als untalentiert bezeichnet. Ja, so ist das leider. Das war schon in der Schule so. Wo sich alle Mädchen riesig auf den Kunst-Unterricht gefreut haben, habe ich zusammen mit den Herren der Schöpfung ne Fresse gezogen. Dieses ganze Rumgemale und Gebastle war einfach so gar nicht meins. Viel zu viel Kleinstarbeit. Ach ja, und meine Ergebnisse sahen auch eher pfui als hui aus. Und genau deswegen habe ich mich bisher von kreativen DIY-Bastelgedöns ferngehalten.

Jetzt ist es aber so, dass ich schon immer mal ne Jeans im Destroyed Look haben wollte. Und als ich letztens mal wieder fleißig aussortiert habe, ist mir eine Jeanshose in die Hände gefallen, die ich schon seit gefühlten Ewigkeiten nicht mehr getragen habe. Und so richtig toll fand ich die auch nicht. Irgendwie langweilig eben. Jetzt war er also gekommen. Mein erster DIY-Bastelmoment. Denn: Ich habe mir tatsächlich ganz alleine eine dieser tollen Destroyed Jeans gebastelt und bin fast ein bisschen stolz.

Das braucht Ihr:

eine stinknormale Jeans
eine Schere
eine Pinzette


Und schon kann das große Basteln losgehen! Am besten malt Ihr Euch zwei Striche mit einem Kuli dort auf, wo das Loch entstehen soll. Dann schneidet Ihr an den zwei gegenüberliegenden Stellen jeweils einen Streifen mit der Schere rein. Jetzt wird's fusselig. Ihr müsst nämlich jeden einzelnen Längsstreifen der Jeans mit der Pinzette rausfriemeln, so dass nur noch die weißen Querstreifen übrig bleiben. Und das war's auch schon. Ihr seht: So ne Destroyed Jeans ist wirklich für jeden DIY-Troddel machbar...


Bastelt Ihr gerne?

Kommentare

Melli hat gesagt…
Tolle Idee:)
Dir noch ein wunderschönes Wochenende!:)
Liebste Grüße
Melli
http://meinlebenschreibtgeschichte.blogspot.de/
July hat gesagt…
Super Idee und ist dir sehr gut gelungen!

Liebe Grüße
July
Meike hat gesagt…
Danke für euer Kommentar ich freu mich das ihr nun meinem Blog folgt Ihr seid meine 30. Leser *jubel* :D

Das sieht klasse aus :) muss ich irgendwann mal ausprobieren... :D

LG Meike
jule hat gesagt…
haha da gehts mir so wie dir XD ich würd mich was das angeht auch mal als sehr untalentiert bezeichnen XD
aber manchmal packt mich dann auch mal die lust
aber scheint doch gut gelungen zu sein bei dir:) das was man sieht sieht gut aus <3
lg ;**
PlusMinus hat gesagt…
Vielen Dank! Hab mir auch dolle Mühe gegeben :D
PlusMinus hat gesagt…
Das Ergebnis würde ich dann aber auch sehr gerne sehen ;)
PlusMinus hat gesagt…
Hahaha, sehr gut. Endlich ein Mädchen, was mit mir fühlt! :D Aber das bekommste auch hin, Indianer Ehrenwort! ;)
Lena hat gesagt…
Das ist ja mal ein brauchbarer Tipp! Mir gefällt das ja total gut aber bin dabei immer etwas schüchtern weil ich im Personalcontrolling
arbeite und mich dort eher schlicht anziehe. Was meint ihr....soll ich mich einfach mal trauen?
PlusMinus hat gesagt…
Klar, kannst du dich trauen! Ansonsten ziehst du so ne Hose einfach in deiner Freizeit an ;) Und richtig kombiniert kann das ja auch total schick aussehen...

Beliebte Posts