Paddling


Es war einmal... Ein wunderschöner sonniger Sonntag Ende Mai. Morgens um Sieben. Der Wecker klingelte. Grummelig wachten sie auf und wollten nur eins: Weiterschlafen! Bis sie es realisierten. Die strahlende Sonne da draußen, die ganz unbedingt den ganzen langen Tag genutzt werden wollte... Ja, so war das. Keine schöne Uhrzeit für einen Sonntagmorgen, aber dafür ein umso schönerer Tag. Und wir können mit Überzeugung behaupten: Es hat sich gelohnt, dass wir uns so zeitig aus den Federn gequält haben. Auch wenn es sich in diesem Moment einfach nur schrecklich angefühlt hat.

Nur am See rumhängen? Das war uns irgendwie zu langweilig. Und dafür haben wir ja auch noch den ganzen Sommer Zeit. Eine andere Idee musste her. Irgendwas Sportliches. Was Sportliches ist immer gut. Da waren wir uns einig. Nur was? Nach kurzer Überlegung war klar: Wir fahren Paddeln. Und wo macht man das am besten? Natürlich im tiefsten Brandenburg. Im berühmten Spreewald... Ihr wisst schon... Die Gegend, wo es diese leckeren Gürkchen gibt. Und weil wir dort alle schon Ewigkeiten nicht mehr waren, war die Sache ratzifatzi gebongt und unserem Ausflug stand nichts mehr im Wege.

Kaum angekommen, hatten wir die Wahl: Ne kurze Paddel-Tour, die man in knapp drei Stunden schaffen kann oder doch lieber die Hardcore-Tour, bei der man um die sechs Stunden über die Spree schippert. Klar haben wir uns für die lange Tour entschieden. Immerhin sind wir ja extra den ganzen weiten Weg bis runter in den Spreewald gefahren, da muss sich das ja auch lohnen. Doof nur, dass wir nicht so ganz bedacht haben, wie anstrengend Paddeln wirklich ist. Und so kam es, dass wir gefühlt jede Stunde ne kleine Picknickspause gemacht haben. Und schon ließ sich auch die lange Tour jut aushalten. Trotzdem: Auch der nächste Morgen wurde wieder zur Qual. Diesmal lag's aber nicht an der frühen Uhrzeit, sondern am Muskelkater in den Armen. Autsch! Das tat weh! Aber für so nen schönen Tag haben wir das doch gerne in Kauf genommen...


Wart Ihr schon mal im Spreewald Paddeln?

Kommentare

Schminktussi hat gesagt…
Klingt auch nach einem schönen Tag :) Ich war bisher noch nie im Spreewald. Muss ich wohl mal schleunigst nachholen, jetzt wo er nicht mehr soweit von mir weg ist.
Das sieht nach jeder Menge Spaß aus! Hab ich noch nie gemacht :-(
Würde ich aber gerne mal ausprobieren!
Liebe Grüße Greta von
http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/
Das Miau hat gesagt…
Ach nee, da schreibste passend einen Eintrag über die schönen Ecken in Brandenburg haha :D Wusste gar nicht, dass du auch eigentlich Brandenburgerin bist! Dachte immer durch deine extrovertierte fröhliche Art, dass du ganz sicher ne waschechte Berlinerin bist xD

Im Spreewald ist es aber auch echt schön. Vor ein paar Jahren war ich mal mit meinen Eltern dort. Durch dich hab ich jetzt wieder Lust drauf bekommen :)

Liebe Grüße
Melyssa PG hat gesagt…
Que bonitas fotos, el lugar es precioso!

Estoy de sorteo internacional 3 mantas de brochas!
PlusMinus hat gesagt…
Ja mach das unbedingt. Lohnt sich bei schönem Wetter total :)
Hab noch ne schöne Woche!
PlusMinus hat gesagt…
Hehe, eigentlich bin ich auch Urberlinerin, aber meine Familie findet es irgendwie in Brandenburg idyllischer und ist komplett rausgezogen. Ich bin die einzige Verbliebene :D :D :D

Beliebte Posts