Reasons For Shopping


Ich weiß, ich weiß. Wettermäßig passt es so gar nicht, Euch jetzt ein süßes flattriges Kleidchen zu präsentieren, aber ich bin einfach viel zu ungeduldig, um damit auf den Sommer zu warten. Und außerdem hatten wir ja gerade zwei Wochen Sommer, Sonne, Sonnenschein. Und für alle Zuhausegebliebenen: Vielleicht macht Euch der Look zumindest noch ein bisschen mehr Lust auf den fast vor der Tür stehenden Sommer. Na ja... oder sagen wir erstmal: Frühling. Aber hey, immerhin hat jetzt schon offiziell die Sommerzeit angefangen, also passt's doch irgendwie.

Als also endgültig feststand, dass wir nach Kuba fliegen, wollte ich mir ganz unbedingt schicke neue sommerliche Klamotten kaufen. Ihr kennt das bestimmt: Manchmal sucht man geradezu nach nem Grund zum Shoppen und in vielen Fällen findet man den auch. Zugegebenermaßen zum Leidwesen unseres Portemonnaies... Und so ein Urlaub ist durchaus n Grund zum Shoppen, wie ich finde. Die Läden haben mir den unter den Nägeln brennenden Shoppingwunsch allerdings nicht ganz so einfach gestaltet, wie ich mir das vorgestellt habe. Die meistens Shops waren vor gut einem Monat nämlich noch nicht ganz so dolle in Sommerlaune wie ich. Da ich es aber sowieso hasse mich in viel zu enge Kabinen mit hässlichen neonfarbenen Licht zu quetschen, war ich quasi gezwungen das Internet nach hübschen Teilen zu durchforsten. Und siehe da: Dieses hübsche Stück ist mir bei Asos über den Weg gelaufen. Es war Liebe auf den ersten Blick. Und auch auf den zweiten und dritten und vierten und hundertsten Blick hält sie noch an... Besonders der fließende Stoff hat es mir dolle angetan...

Kleid: Asos; Hut + Armband: H&M; Schuhe: Zara

Wie gefällt Euch der Look?

Kommentare

Myriam hat gesagt…
Vom Winde verweht :-) bezaubernd :-)
Internette Grüße
Myriam

♥Ein Klick und Du bist auf meinem Blog♥

Helder Pereira hat gesagt…
Amazing photos!

http://helderschicplace.blogspot.com/2015/04/mosaic-with-dresslink.html

Beliebte Posts