See Your World In Macro

Toll, auf was man alles stößt, wenn man aus enormer Langeweile im Internet rumstöbert. Auf der Suche nach neuen und praktischen Zubehör und Objektiven für unsere Kamera bin ich zunächst über Amazon auf Makro-Objektive gestoßen und dachte mir: WOW! Hammergeile Bilder ... sowat will ick och!  
Aber die Preise sind mal garnicht MAKRO! 

Trostvoll blickte ich per Youtube über schön geschossene Fotografie-Collagen bis ich auf ein interessantes Tutorial stieß. Laut dem Macher dieses Videos sollte es möglich sein, mit jeder x-beliebigen Spiegelreflexkamera Makroaufnahmen zu machen für Umme! Lediglich das Standard-Objektiv von 18-50mm muss abnehmbar sein. 

Das Video war nicht mal zu Ende, da rannte ich schon zur DSLR und fing an zu experimentieren ... und es funktionierte! Der Trick ist: Einfach das Objektiv herausnehmen, es umgekehrt auf das Sensorloch packen und das Bild per Hand fixieren (das heißt, man regelt die Schärfe mit der Entfernung der Kamera zum Objekt). 
TADAAA!!!

Und wenn man so ein Ergebnis sieht, will man da immernoch mindestens 400 Öcken für ein Objektiv ausgeben?

Tipps am Rande:
- Auf der folgenden Webseite findet Ihr ein Beispiel für einen Adapter, der das Objektiv fest an die Kamera montieren lassen kann: Klick 
- Die Blendenzahl könnt Ihr einstellen, indem Ihr erst bei normaler Nutzung diese einstellt und beim Herrausnehmen des Objektives die Schärfentiefenprüfungstaste (bei Canon nahe der Objektivverriegelungstaste) gedrückt haltet
- Wer zuerst errät, um was es sich bei dem nachfolgenden Bild handelt, bekommt ...
... ein Bonbon gratis! ;)

Kommentare

JayBee hat gesagt…
es gibt auch makrolinsen für 16 € das sind dann mehrere die du dann vorn rauf schraubst
Charlotte hat gesagt…
Wow, was für eine Entdeckung! Die Fotos sind super. Ich hatte auch lange mit dem Gedanken gespielt mir ein paar neue Objektive zuzulegen, aber das werde ich jetzt erstmal ausprobieren :D

memoiresdecouture
PlusMinus hat gesagt…
Danke für den Tipp :). Ich habe diese auch schon gesehen, aber in einigen Foren habe ich gelesen, dass diese zwar ganz okay sind, aber nicht in den richtig tiefen Makro vordringen können. Aber sicherlich auch ne gute Alternative für Leute, die nicht 30-mal das Objektiv an und abmachen wollen.
Daria Smimi hat gesagt…
wow toller blog und wirklich schöne bilder !
schau doch mal bei mir vorbei! :)<3

http://mytimeisnowdaria.blogspot.de/

http://mytimeisnowdaria.blogspot.de/
Steffi hat gesagt…
Den Adapterring hatte ich auch mal. Hat mich nicht überzeugt und hab ihn wieder zurückgeschickt.
Seitdem habe ich Makro-Linsen. Die sind toll! :D
mademoiselle sophie hat gesagt…
Die Fotos sind großartig :)
Ich muss mir morgen unbedingt noch mehr deiner Posts durchlesen!
PlusMinus hat gesagt…
Cool! Für meinen schmalen Geldbeutel sind die mir leider noch zu teuer. Was genau hat dich denn nicht überzeugt im Vergleich zum Makroobjektiv? Mal von der Bedienung abgesehen. :)
PlusMinus hat gesagt…
Mir gefällt dein Pulver-Foto! :D
PlusMinus hat gesagt…
Und, erfolgreich? :D

Beliebte Posts