People, Everywhere People


Ja. Istanbul ist wirklich eine überfüllte Stadt. Und obwohl ich Großstadtkind durch und durch bin, hat mich das am Anfang irgendwie überfordert. Aber irgendwann merkt man: Hey, das hat ja auch voll viele Vorteile. Egal zu welcher Tages- oder Nachtzeit: Istanbul schläft einfach nie. Man kann immer was Neues erleben, interessante Leute kennenlernen und diesen ganz speziellen Turkish Way of Life leben. Ein Leben, was zwischen totaler Hektik und extremer Entspannung pendelt.

Türkische Märkte. Klar! Die sind überfüllt und überall wimmelt es nur so vor Marktschreiern und Leuten, die einen unbedingt ihre Waren verkaufen wollen. Teilweise richtig tolles Zeug und vor allem günstig. Überall riecht es nach leckeren Gewürzen und frisch gebratenen Fleisch und Fisch. Es werden hunderte verschiedene Sorten von Nüssen und tolle Stoffe verkauft. Es gibt also viel viel mehr als die typischen Goldverkäufer oder andere Leute, die Euch irgendwelchen Quatsch andrehen wollen. So ein türkischer Markt ist einfach ein tolles Erlebnis. Wenn Ihr mal in der Türkei seid, müsst Ihr das unbedingt erlebt haben. Mein persönlicher Favorit: Der Ägyptische Markt in Istanbul. Der bekannte Große Basar ist eher eine Touristenfalle, als ein schönes Erlebnis. Könnt Ihr Euch also sparen...

Ach ja, und dann ist da ja noch das genaue Gegenteil. Eben alles andere als diese ständige Hektik, die auf Istanbuls Straßen ständig und überall herrscht. Die Türken lieben es nämlich zu essen und nehmen sich dafür auch gerne viel viel Zeit. Besonders beliebte Abendbeschäftigung ist – wer hätte es gedacht – shishan (Schreibt man das so?). Und das haben wir auch so ziemlich jeden Abend in typischer türkischer Manier getan. Einfach in eine der vielen kleinen Restaurants setzen, leckeren türkischen Tee trinken, Wasserpfeife rauchen und dazu ein gepflegtes Backgammon-Spiel – perfekt! So lässt es sich leben. Und genau so kann man den ganzen Trubel auch mal für ein paar Stunden entkommen...

Was mögt Ihr lieber? Viel Trubel oder doch lieber Entspannung?

Kommentare

Das Miau hat gesagt…
Hey Nicole!

Voll schön, dass du in Instanbul warst(bist?)! Wie lange warst du da und wie teuer war eigentlich der Flug, wenn ich fragen darf. Ich will auch unbedingt mal dorthin! Aber dass da so viele Menschen auf den Straßen sind, hätte ich auch nicht gedacht. Ich glaube aber, dass das daran liegt, dass wir Deutschen einfach eine andere Mentalität haben und öfters Zuhause sind bzw. uns in Gebäuden aufhalten, während z.B. Spanier es lieben den Tag draußen zu verbringen.

Ich muss aber sagen, dass ich so viel Trubel nur für paar Tage aushalten würde. Da mag ich dann doch weniger Personen lieber als zu viele. Gestern war ich z.B. mit einer Kommilitonin an der Oder in Frankfurt spazieren und es war so angenehm, dass so wenig Menschen unterwegs waren und wir den Park und die Natur in Ruhe genießen konnten. Doch wenn es immer so wäre, würde ich mich irgendwann auch einsam fühlen. Die Mischung machts ^^

Du hast mir ja geschrieben, dass du dich wunderst, dass wir uns in Steglitz noch nicht begegnet sind. Arbeitest du hier noch? Wenn ja, wird's ja echt mal Zeit, dass wir uns mal wieder sehen!! Und dann ist es wirklich komisch, dass wir uns noch nicht über den Weg gelaufen sind ^^ haha

Liebe Grüße
Steffi hat gesagt…
Waaaaah, tolle Bilder. Besonders das mit den Anglern ist super toll getroffen!
In der Türkei war ich auch schon mal. Aber nie direkt in Istanbul.
Ich war mal 2 Wochen in Indien auf Rundreise... danach hätte ich gesagt: Entspannung!!! Kein Trubel mehr!!! BITTE!
Aber jetzt... so nach 3 Jahren.... joa... bisschen Trubel würde mich da schon nicht mehr stören! :D
PlusMinus hat gesagt…
Ja arbeite da tatsächlich noch. Aber erst wieder in 2 Wochen. Ick sag dir ma bescheid ;)
Ich mag ne Mischung aus beidem auch voll gerne. Das is ja auch das gute an Berlin. Man kann Action haben, wenn man will oder eben auch seine Ruhe...
PlusMinus hat gesagt…
Viiiieeeeelen Dank <3 Ich hatte mich auch mega gefreut, dass der eine Angler genau in dem Moment hingeschaut hat. Voll lustig :D
Da haste recht: Die Mischung macht's...

Beliebte Posts