Make A Movie

Mittlerweile ist schon ein bisschen Zeit vergangen, seit dem ich mein Filmprojekt das letzte mal fortgesetzt habe. Ob es nun der Mangel an Equipment war oder nur die fehlende Zeit mit meinen Kumpel; Fakt ist, dass das Projekt wohl eingefroren ist. Aber Mittels neuen Equipments beginnt die Sache wieder aufzutauen... und das wortwörtlich, denn die neuen Filmleuchten sind ziemlich heiß! 

Durch Platzbeschaffungsmaßnahmen war meine Firma gezwungen, sich von defekten Geräten und nicht mehr aktueller Technik zu trennen. Ein (Achtung! Wortwitz!) Highlight waren drei eigenhändig reparierte 300 Watt Filmleuchten! Und als Sahnekirsche wurde mir ein, in die Jahre gekommener, professioneller Broadcast Camcorder geschenkt (Sony DSR-PD170P)! Er ist in der Lage, sendefähiges PAL SD - Material aufzunehmen. Für diejenigen unter euch, die damit nichts anfangen können: SD (Standart Definition) ist das, was vor HD aus der Glotze sprudelte.  


Ok, in einer Zeit, in der man mit jeden Smartphone HD-Videos aufnehmen und schauen kann, mag das auf den ersten Blick vielleicht altbacken klingen, aber glaubt mir wenn ich Euch sage: Die Qualität eines Filmes kann bei weiten nicht nur an der Auflösung gemessen werden.

Jetzt fehlt es mir leider nur an Filmideen. Input von Euch? :D

EDIT: Aktuelle Ideen
- Kurzportrait über meinBerlin
- ein trashiges Musikvideo (bisher ohne Musik)   


Kommentare

Bluemchenable456 hat gesagt…
Hehe... das sieht ja richtig professionell aus! :)
Möchtest du eher ein Youtubevideo machen oder was ganz spezielles? Fällt mir schwer dir eine Filmidee zu geben, wenn ich nicht weiß in welche Richtung es gehen soll ;)
PlusMinus hat gesagt…
Hei, d

Stimmt, ein bisschen mehr Info hätte ich ja geben können. Ich bin eher für ein spezielles Video. Auf Youtube könnte ich es auch noch hochladen, wobei ich glaube, dass mir die Auflösung da ein strich durch die Rechnung machen wird.

Habe mal meine bisherigen Ideen zum Blog hinzugefügt.

Beliebte Posts