London Calling


Jap. London hat mich im wahrsten Sinne des Wortes gerufen. Denn: Als mich eine Freundin salopp gefragt hat, ob ich Lust hätte sie im schönen London zu besuchen, musste ich nicht lange überlegen. Immerhin war ich 2009 das letzte Mal dort. Für meinen Geschmack ist das schon viel viel viel zu lange her. Nach kurzem Abchecken von Flugwebsiten und der Option komplett kostenlos zu übernachten, war klar: Das mach ich! Ein Wochenende in London? Ich kann mir keine bessere Beschäftigung vorstellen. Ich bin nämlich dolle verliebt in diese wunderbare englische Großstadt. Ich mag den Trubel, die feine englische Art, ich find's super, dass alles so multikulti ist und mir gefällt besonders die architektonische Mischung aus alt und neu. Da kann man in der ein oder anderen Ecke von London schon mal nostalgisch werden. Das mag ich.

Leider blieb uns nur wenig Zeit. Nur 187.200 Sekunden, 3.120 Minuten. Ja. Nur 52 Stunden. Das klingt jetzt erstmal viel, ist aber gefühlt nur ein Wimpernschlag. Immerhin gibt es in London so viel zu entdecken, man möchte alles erleben und bloß keine Sekunde verschwenden. In coolen Pubs abhängen, shoppen gehen, das obligative Touriprogramm abarbeiten... Aber wo sollten wir anfangen? Bei so vielen Beschäftigungen auf unserem Zettel, war das gar nicht so einfach eine richtige Entscheidung zu treffen. Also schnell in die Underground gesetzt und einfach vom Vibe der Stadt treiben lassen. Und das tat gut. Auch wenn mir nach dem Wochenende wirklich jeder einzelne Muskel weh getan hat, ich viel zu wenig geschlafen hatte und trotzdem nicht mal annähernd alles geschafft habe, was ich gerne gesehen hätte, muss ich sagen: Es war toll! Und vielleicht komm ich ja ganz bald wieder. Dann kann ich hoffentlich den ganzen Rest erledigen. Schön wär's.


Wart Ihr schon mal in London?

Kommentare

Vanessa G hat gesagt…
London Ist der Wahnsinn bin auch Jeden Tag fasziniert, was man Hier alles machen kann! Ich lebe hier aber trotzdem gibt es immer noch viel zum Entdecken! Schau doch mal auf meinem Blog vorbei, er dreht sich zu 90%um die schönste Stadt der Welt :-)

Gruss Vanessa
www.city-freude.blogspot.com
Sara Rose hat gesagt…
Ich war noch nie in London.
Es sieht aber fantastisch aus, ganz tolle Bilder hast du gemacht :)

:D Ich bin total süchtig, was Serien betrifft wenn ich eine gesehen habe, und mir gefällt die richtig gut. Muss ich sie unbedingt weiter schauen :D
Alles Liebe Sara <3

Beliebte Posts